Warenkorb

FAQ Mülltonnen-Haus und Fahrradgarage/-box

Hier finden Sie alle möglichen Antworten auf Fragen zu Mülltonnen-Haus und Fahrradgaragen:


FAQ Mülltonnen-Haus

Das Mülltonnen-Haus muss auf einem waagrechten Untergrund stehen. Wir empfehlen hier ein komplettes Betonfundament, welches ca. 15 bis 20 cm dick sein sollte. Sofort nach Bestelleingang erhalten Sie von uns einen detaillierten Fundamentplan. Wir bitten darum, dass Sie sich genau an die Vorgaben halten und alle Fundamentpunkte im Wasser zueinander stehen. Das Mülltonnen-Haus wird mittels einer Fußplatte mit Schwerlastanker auf das Fundament (Oberkante fertiger Boden) aufgedübelt.

Die Lieferungen übernimmt eine Spedition, kostenfrei als Bausatz!!!!. Das Mülltonnen-Haus wird bis zur Bordsteinkante Ihres Hauses geliefert. Sie bauen das Mülltonnen-Haus mittels der mitgeliefertern Aufbauanleitung selber auf.

Bitte entnehmen Sie diesen Hinweis direkt aus der Produktbeschreibung. Die Türaufhängung ist je nach Hersteller unterschiedlich.

In manchen Gegenden Deutschlands und Österreichs werden Sie eine Baugenehmigung benötigen. Bitte fragen Sie bei Ihrem örtlichen Bauamt vor Bestellung des Mülltonnen-Hauses nach! Nach Auslieferung können wir das Mülltonnen-Haus aus diesem Grund nicht mehr zurück nehmen.


FAQ Fahrradgarage und Fahrradbox

Generell gelten alle unter der Rubrik FAQ Mülltonnenverkleidung hier ebenso. Darüber hinaus gilt:

Je nach Ausführung (Größe 1 bis 5) können Sie mindestens 6 Fahrräder in dem offenen Teil unterstellen und mindestens 10 in dem geschlossenen. Je größer die Fahrradgarage ist, desto mehr Fahrräder können Sie unterbringen.

HPL bedeutet High Pressure Laminat. Diese bestehen aus mehreren Schichten Holzfaser mit Harz Beschichtung, die unter hohem Druck zusammengefügt wurden.

Es werden mehrere mit Melamin und Phenol-Harz getränkte Papiere unter Druck und Temperatur miteinander und mit einer Deckschicht verpresst. Diese Baustoffe sind als HPL (kurz für High Pressure Laminate) bekannt, werden aber auch mit den Markennamen wie Thermopal, Trespa, Resopal oder Fundermax benannt. Durch die Verwendung hitzebeständiger Harze halten die fertigen Platten auch hohen Temperaturen (z. B. durch Zigarettenglut und heiße Topfböden) kurzzeitig stand, ohne Schaden zu nehmen. Die Oberflächen sind leicht zu pflegen und zu reinigen, lichtbeständig sowie geruchsneutral und unempfindlich gegen Alkohol, organische Lösemittel und Wasser.


Kontakt Rückruf

Was können wir für Sie tun? Stellen Sie unseren Fachberatern eine Frage oder rufen Sie uns an unter:

Telefon: +49 89 8124042

Bei einem Rückrufwunsch bitte Telefonnummer angeben

Print Friendly, PDF & Email
Siegel
Siegel
Print Friendly, PDF & Email

Planung von Abstellflächen für Mülltonnenboxen

Downloaden Sie  das kostenlose PDF
1. Straßennahe Aufstellung der Mülltonnenboxen 2. Beschaffenheit des Untergrundes und Wege 3. Brauchen Sie eine Beleuchtung und viele mehr!
Hier klicken für kostenfreien Download
Planung
close-link